Vorsorgeplaner / Vorsorge ONLINE / Digitaler Tresor

Der Digitale Tresor

Ihr Digitaler Tresor bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre wichtigen Dokumente an einem sicheren Aufbewahrungsort digital für den Ernstfall zu hinterlegen. Erfahren Sie hier alles rund um Ihren gesicherten Bereich innerhalb Ihrer Vorsorge-Cloud.

Ihre Themen in der Übersicht:

Was ist der Digitale Tresor?

Der Digitale Tresor ist ein gesicherter Bereich in Ihrer Persönlichen Cloud. In diesem Bereich können Sie digitale Versionen Ihrer Verfügungs- und Vorsorgedokumente online hinterlegen, sodass, die von Ihnen bestimmten Vertrauenspersonen, im Ernstfall schnell und einfach Zugriff auf diese erlangen.

Wie erstelle ich meinen Digitalen Tresor?

Mit Erstellung Ihrer Persönlichen Cloud erhalten Sie Zugang zu Ihrem Digitalen Tresor. Um Ihre persönlichen Vorsorgedokumente hochladen zu können, verifizieren Sie sich mit einem gültigen Rechtsdokument (z.B. mit Ihrem Personalausweis) einmalig ganz einfach online. Sie werden automatisch Schritt-für-Schritt durch den Prozess geführt, der etwa zwei Minuten in Anspruch nimmt und komplett über eine künstliche Intelligenz abgebildet wird.

Was hinterlege ich im Digitalen Tresor?

Im Digitalen Tresor können Sie Ihre Vollmachten und Verfügungen für den Notfall, aber auch für den eigenen Todesfall hinterlegen. Der digitale Safe ist auch ein Ort um Ihre umfängliche Bestattungsplanung (vom Sarg bis hin zur gewünschten Trauerfeier) für Ihre Vertrauensperson:en auffindbar zu machen.

Was kostet der Digitale Tresor?

Die Erstellung und Einrichtung Ihres Digitalen Tresors ist kostenlos. Mit wenigen Klicks und in kurzer Zeit hinterlegen Sie alle notwendigen Informationen für den Ernstfall. Komplimentiert werden Ihre Vorsorgevorkehrungen durch das Zentralregister und die dazugehörige Notfallkarte, um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Dokumente ganz sicher gefunden werden.

Was mache ich, wenn ich noch keine Verfügungen oder Vollmachten habe?

Ihr Digitaler Tresor verfügt über verschiedene Vorlagen für Verfügungen (z.B. Betreuungs- oder Patientenverfügung), Vollmachten (z.B. Vorsorge- oder Kontovollmacht) und weitere wichtige Dokumente (z.B. Testamentvorlagen). Diese können Sie einfach herunterladen, digital ausfüllen und hiernach in Ihrem persönlichen, gesicherten Bereich hinterlegen.

Wie finden meine Angehörigen meinen Digitalen Tresor?

Grundsätzlich ist es empfehlenswert Ihre Vertrauenspersonen von Anfang an über Ihre Vorsorgemaßnahmen und Ihren Digitalen Tresor zu informieren. Um sicherzustellen, dass Ihre Wünsche im Ernstfall Berücksichtigung finden und vor unbefugtem Zugriff zu schützen, registrieren Sie Ihr Mandat im Zentralregister. Somit können Sie stets von überall, über Ihren Namen und Ihren Geburtsdatum in der digitalen Datenbank gefunden werden. Abhängig von den von Ihnen hinterlegten Zugriffsberechtigungen, erhalten Ihre Vertrauenspersonen und Angehörigen Zugang zu Ihrem Digitalen Tresor.

Wird mir bei der Einrichtung des Digitalen Tresors geholfen?

Sehr gern unterstützt Sie eine:r unserer Vorsorgeplaner:innen bei der Erstellung und Hinterlegung Ihrer umfänglichen Vorsorgemaßnahmen. Vereinbaren Sie hierzu ganz einfach einen Termin telefonisch oder per E-Mail. Selbstverständlich können Sie auch unser Online-Formular, das Sie gleich oberhalb dieser Fragen auf dieser Seite finden. Klicken Sie einfach auf den Button "Jetzt Termin vereinbaren".

Detaillierte Informationen zu Vorsorgethemen

Copyright © VorsorgePlaner 2022

Vorsorgeplaner Fairness